Schlagwort-Archiv: visitcounter

Webseiten – Warum Sie damals so schlecht waren

Ich schmöcker gerade in einem Buch mir dem Titel Website-Konzeption von Jens Jacobsen aus dem Jahr 2005. Gerade weil das Buch nicht mehr aktuell ist, finde ich es sehr amüsant. Davon abgesehen, dass es sehr verständlich geschrieben ist, liest es sich wie eine Reise in längst vergangene Zeiten. Wenn man sich erinnert, was vor Jahren noch als best practice beste Vorgehensweise bei der Erstellung von Websites galt, wird schnell klar, warum sie heute so grotten-schlecht aussehen.

Statische Websites sind Mist

Im Buch wird ausführlich erklärt, wie der “Konzepter” die Informations-Architektur (wo steht was) für statischen Websites festlegt, und das man an die User mit 28.8k Modems denken sollte, wenn man grössere Bilder auf die Seite stellt. Das waren Zeiten, als man sich ernsthaft Sorgen um websichere Farben machte und das Web dank Flash und Real-Player-Plugin Multimedia-fähig wurde!

Wenn im Footer einer solchen Site der Copyright-Vermerk von © 2003 auf © 2005 geändert werden soll, müssen alle HTML-Dokumente überarbeitet werden! Auch die Gestaltungsangaben wurden gern inline, also im HTML-Dokument selbst, festgelegt. Wenn die Überschriften nun größer dargestellt werden sollten, hieß dass alle H1-Elemente zu suchen und anzupassen. Auch weil statische Seiten so mühsam zu verändern sind, werden sie selten weiterentwickelt und verbessert. Dennoch sind sie noch immer allgegenwärtig.

Weiterlesen